Mit dem 25-jährigen Klaus Fuchs wird die Gilde in diesem Jahr von einem jungen Schützen als König repräsentiert. Der Oberleutnant unseres Zuges „Rheinheit“ setzte sich in einem spannenden Wettstreit gegen seine beiden Mitbewerber Jan Rustige („Gildeknaben“) und Andreas Schäfer („De Höppdekraate“) durch. Wir danken unserem scheidenden König Dr. Christoph Ulrich, der das Korps gemeinsam mit seiner Königin Anja „ein Jahr lang hervorragend und mit viel Engagement“ vertreten hat.

Nach dem spannenden Wettkampf ging es für die knapp 250 anwesenden Gildisten vom Scheibendamm aus zum ersten Mal in diesem Jahr in Gildeuniform durch die Stadt in Richtung „Trafostation“, wo viele Gildisten mit ihren Partnern einen tollen Tag erst zu später Stunde ausklingen ließen.